Service Navigation



Inhalt: Mobile ID FAQ

Mobile ID.

Entdecken

Mobile ID ist eine einfache und sichere Nutzerlösung zur Anmeldung auf e-Banking-Portalen (z. B. PostFinance) sowie anderen privaten oder öffentlichen Webportalen ermöglicht. Die Verbindung mit dem Online-Portal erfolgt über das Handy, das mit einer spezifischen SIM-Karte ausgestattet ist.

Durch die Aktivierung werden Schlüsseldaten auf Ihre SIM-Karte übertragen, so dass Sie Ihren persönlichen Mobile ID PIN-Code festlegen können.

Um Ihre Mobile ID SIM Karte zu aktivieren, besuchen Sie bitte die Webseite mobileid.salt.ch und folgen Sie den Anweisungen.

Ja. Bei Salt funktioniert Mobile ID auch mit einem PrePay-Preisplan.

Mobile ID bedingt den Einsatz der neuesten Generation von Smart SIM-Karten, die Sie über den Kundendienst unter 0800 700 700 bestellen oder im nächsten Salt Store kaufen können salt.ch/store-locator

Mobile ID wird von allen gängigen Hardware- und mobilen Betriebssystemen unterstützt, wie z.B. Apple iOS, Android, Blackberry, Microsoft Windows Phone oder Symbian.
Mobile ID verfügt über eine SIM-Karten-basierte Anwendung, die mit praktisch allen Geräten kompatibel ist. Um Mobile ID nutzen zu können, muss das SIM-Anwendungs-Toolkit (definiert durch den GSM-Standard 11.14) auf dem Gerät installiert sein.

Wichtige Informationen:

Auf einigen Geräten muss der Bildschirm entsperrt werden, um Mobile ID-Anfragen empfangen und anzeigen zu können.

Einige Handys funktionieren nicht mit Mobile ID:

  • HTC 7 Trophy
  • HTV 7 Pro T7576
  • HTC HD7
  • HTC Radar
  • Nokia C3.01.5
  • Nokia Express
  • Samsung Nexus S
  • Samsung Omnia 7
  • Samsung GT-S5830i
  • Sony Xperia Z1
  • Sony EricssonW890i
  • Sony EricssonW910i
  • ZTE Tara 3G

Wir empfehlen die Verwendung von Mobile ID mit einem Handy. Tabletts unterstützen den Empfang von SMS nicht immer, was die Aktivierung und Nutzung von Mobile ID verhindert.

Nein. Bei Salt funktioniert Mobile ID nur mit einem Salt-Abonnement.

Kosten

Salt stellt Ihnen den Mobile ID Dienst kostenlos zur Verfügung. Einzelne Dienstanbieter (z.B. Online-Portale, bei denen Sie sich mit Mobile ID einloggen) können Ihnen eine Gebühr für die Nutzung von Mobile ID in Rechnung stellen. Dies wird in diesem Fall durch den jeweiligen Dienstanbieter angezeigt.

Mobile ID kann in jedem Land verwendet werden, das SMS-Roaming unterstützt. Für die versendeten SMS fallen keine Roaming-Gebühren an.

Um höchste Sicherheit zu garantieren, erfordert Mobile ID eine spezielle Smart SIM der neuesten Generation, auf der die vertraulichen Schlüsseldaten gespeichert sind.

Die Smart SIM besitzt ein universelles Format (mini, micro, nano), dank dem Sie bei zukünftigen Gerätewechseln keine neue SIM-Karte mehr benötigen.

Konfigurieren

Nein, Mobile ID arbeitet mit der neuesten SIM-Generation und erfordert keine Installation von Software auf Ihrem Handy.

Mobile ID ist in die SIM-Karte integriert, nicht ins Handy. Wenn der Nutzer die SIM-Karte in ein neues Handy einlegt, wird auch die Mobile ID automatisch übertragen.

Sicherheit

Ihre Mobile ID enthält nur eine eindeutige Seriennummer. Es werden keine personenbezogenen Daten auf dem Zertifikat gespeichert oder anderweitig zur Verfügung gestellt.

Ja, Mobile ID ist ein sicheres Mittel zur Authentifizierung. Es basiert auf Zertifikaten, so dass die vertraulichen Schlüsseldaten von der SIM-Karte mitgeführt werden. Der Besitz des Mobiltelefons oder der SIM-Karte in Kombination mit Kenntnis der Mobile ID PIN garantiert ein hohes Mass an Sicherheit.

Bei der Aktivierung von Mobile ID legen Sie Ihren PIN Code selbst fest. Der Mobile ID PIN Code ist ausschliesslich auf der SIM-Karte gespeichert und ist Salt nicht bekannt. Der PIN von Mobile ID ist 6-stellig und nicht identisch mit dem PIN Code Ihrer SIM-Karte.

Nein. Wenn Sie Ihren PIN Code von Mobile ID vergessen haben oder der Code gesperrt ist, müssen Sie auf https://www.salt.ch/mobileid/ einen neuen PIN definieren.

Anschliessend müssen Sie sich einmalig ohne PIN auf dem Portal Ihres Dienstanbieters (z.B. E-Banking) anmelden und Ihr Konto dann mit dem neuen Mobile ID PIN Code verknüpfen.

Sperren Sie sofort Ihre SIM-Karte. Am schnellsten geht dies über Mein Konto. Ihre Mobile ID wird dann automatisch auch gesperrt.

Fehlerbehebung

Manche Geräte empfangen die Aufforderung nicht, wenn der Handy-Bildschirm gesperrt ist. Entsperren Sie Ihren Bildschirm und versuchen Sie es erneut.

Die Aktivierung von Mobile ID ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie den Service erneut auf https://www.salt.ch/mobileid/.

Überprüfen Sie auf https://www.salt.ch/mobileid/, ob Ihre Mobile ID aktiviert und Ihr PIN nicht etwa gesperrt ist. Wenden Sie sich danach direkt an Ihren e-Banking-Dienstanbieter.

Dieses Problem kann unter ganz bestimmten Umständen bei Apple IOS 8 (in der Bildschirmsperre nach einem Neustart) auftreten. Lösung: Löschen Sie die Eingabe der PIN und starten Sie sofort ein zweites Login. Das Problem sollte nach dem zweiten Versuch nicht auftreten.

Mobile ID verwendet eine Anwendung der SIM-Karte, die während der Nutzung über verschlüsselte Textnachrichten mit dem Server des Mobile ID-Diensts kommuniziert. Einige Handys sind vom Hersteller so konfiguriert, dass der Versand solcher verschlüsselter Nachrichten gleichzeitig eine SMS-Benachrichtigung auslöst. Diese Benachrichtigungen können von Salt nicht deaktiviert werden. Bei einigen wenigen Handys kann es notwendig sein, den Versand der SMS zu bestätigen.

Wenn Sie Ihren PIN Code von Mobile ID vergessen haben oder der Code gesperrt ist, können Sie auf https://www.salt.ch/mobileid/ einen neuen PIN definieren.

Anschliessend müssen Sie sich einmalig ohne PIN auf dem Portal Ihres Dienstanbieters (z.B. E-Banking) anmelden und Ihr Konto mit dem neuen Mobile ID PIN-Code verknüpfen.

Einige zusätzliche Adapter für die zweite SIM-Karte (Dual-SIM-Adapter) unterstützen Mobile ID nicht. In der Regel funktioniert Mobile ID jedoch problemlos auf Handys, die für die Verwendung mit zwei SIM-Karten hergestellt wurden.

Falls Ihr Gerät die folgende Mitteilung anzeigt: "Leider unterstützt Ihr Mobiltelefon die Applikation Mobile ID nicht. (AA)" - gehen Sie bitte wie folgt vor:

Starten Sie das Gerät neu und wiederholen Sie den Mobile ID Aktivierungsvorgang auf https://mobileid.salt.ch.