Service Navigation



Inhalt: Presse und Media

Medienmitteilungen: 2017

April Netzwerk-Update 5. Mai 2017

Letzten Monat erweiterte Salt einige seiner bereits existierenden Antennen und schaltete neu gebaute Standorte an sein nationales Mobilfunknetzwerk auf. Eine neue Makroantenne wurde zum Beispiel in der boomenden Gemeinde Gland gebaut und in Horgen wurde eine bereits existierende Antenne auf Niedrigfrequenz umgerüstet – was dort nun eine Abdeckung mit 4G+-Technologie ermöglicht. In Sitten führt die Inbetriebnahme einer neuen Antenne am linken Ufer der Rhone zu einer stark verbesserte Abdeckung sowohl des Spitals Sitten als auch des Stade de Tourbillon. Zudem erleben Salt Kunden, welche zwischen Sargans und Ziegelbrücke reisen, dank eines neuen Antennenstandorts in Murg nun eine einwandfreie und konstante Netzabdeckung an den Ufern des Walensees.

März Netzwerk-Update 4. April 2017

Letzten Monat erweiterte Salt einige seiner bereits exisiterenden Antennen und verband neu gebaute Standorte mit seinem nationalen Mobilfunknetzwerk. Zum Beispiel wurde die Netzabdeckung in der Umgebung des Verkehrshauses der Schweiz in Luzern auf die neueste 4G+-Technologie aufgerüstet. Die Gemeinde Gais (AR) konnte sich über eine deutliche Verbesserung ihrer 3G- und 4G-Abdeckung freuen. In Hauterive (NE) wurde eine neue Antenne gebaut, mit der auch die höher gelegenen Wohngegenden der Gemeinde abgedeckt werden. Ein Upgrade zur 4G+-Technologie gab es auch im Zürcher Quartier Seefeld, nördlich vom Zürichhorn – dort, wo sich die beliebten Plätze am Seeufer beim Chinagarten befinden. Das sind besonders gute Neuigkeiten für alle, die diese einzigartige Grünfläche mitten in der Stadt gerne nutzen, um Sport zu treiben, Zeit mir ihren Kindern zu verbringen oder um nach der Arbeit oder am Wochenende für ein Picknick vorbeizuschauen.

Salt und Melectronics besiegeln neue Vertriebspartnerschaft 30. März 2017

Salt und Melectronics, der Elektronik-Fachmarkt der Migros, verkünden heute offiziell eine Vertriebspartnerschaft für die Mobilfunkprodukte von Salt. Die Vereinbarung erweitert das Vertriebsnetzwerk von Salt um mehr als 100 Verkaufspunkte. Diese Connection zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus: eine höhere Reichweite von Salt Produkten in der ganzen Schweiz, eine noch grössere Kundennähe und fachkompetente Beratung vor der Haustür für jedermann.

Mit der Ausnahme von eigenen Spezialangeboten und gezielten Promotionen, wird Melectronics dieselben Produktlinien wie Salt Stores führen und somit die Produkt- und Servicequalität von Salt mit der eigenen, breiten und langjährigen Elektronikexpertise sowie mit dem Geist von Migros – Fairness im Preis und in der Beratung – kombinieren.

Februar Netzwerk-Update 3. März 2017

Salt investiert kontinuierlich in sein Netzwerk, um sowohl seine Abdeckung als auch seine Geschwindigkeit zu verbessern. Dies gilt für städtische Zentren genauso wie für ländliche Regionen und für wichtige Kommunikationswege – mit dem Zug sowie mit dem Auto. Im letzten Monat hat Salt an Orten wie Pfaffnau (LU), Genf und Jaun (FR) neue Antennenstandorte gebaut und existierende erweitert. Ausserdem wurde die Abdeckung entlang wichtiger Verkehrswege verbessert, wie die Transjurassienne in Boncourt (JU) und die A13 in Roveredo (GR).

Salt eröffnet Flagship Store an der Zürcher Bahnhofstrasse 28. Februar 2017

Heute eröffnet im Herzen der Zürcher Einkaufsmeile, der schweizweit 86. Salt Store. Mit seinen 130m2 an bester Lage, verschafft uns der neue Salt Store an der Bahnhofstrasse 94 zu einem einmaligen Standort im Kreis 1. An der unteren Bahnhofstrasse wird der Salt Store das einzige Telekomgeschäft seiner Grösse sein und vom ersten Tag an werden Spitzenverkaufszahlen erwartet.

Am Freitag 3. März, zwischen 16.00 und 18.30 Uhr, wird unser aktueller Werbepartner – den an den letztjährigen Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayez-le-Lac gekrönten Schwingerkönig Matthias Glarner – für Selfies, Autogramme, und den Austausch mit seinen Fans zu Verfügung stehen.

Vom 28. Februar bis zum 14. März werden Neukunden vor Ort zudem vorteilhafte Spezialangebote gemacht. Bei Abschluss eines Plus Swiss Abonnements mit einer Laufzeit von 24 Monaten profitieren Kunden während den ersten 12 Monaten von einem Rabatt von 50%.

Januar Netzwerk-Update 2. Februar 2017

Letzten Monat hat Salt in vielen Skigebieten neue Antennenstandorte gebaut oder verbessert, darunter Davos, Gstaad, Grächen (VS) und Klosters. Das führt zu besserer Netzabdeckung und schnelleren Übertragungsraten sowohl auf den Pisten als auch in den Skiorten selbst.

Salt bietet ebenfalls perfekte Netzbedingungen um hautnat und live von vielen der diesjährigen Wintersportveranstaltung zu berichten: der FIS Weltcup in Adelboden, das Ballonfestival von Château-d'Œx, die Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz sowie die eigenen Freeride-Kunststücke in Verbier.

Für Presse- oder Medienanfragen, schicken Sie uns eine E-Mail.